Laienspiel oder Laientheater bezeichnet Theateraufführungen durch nicht speziell ausgebildete

und nicht bezahlte Darsteller (Laien bzw. Dilettanten oder Amateure).

Im Mittelpunkt steht kein Erwerbsinteresse, sondern das Vergnügen an der künstlerischen Betätigung.

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Laienspiel



Unsere Partnerseiten
Schriftsteller Udo Weinbörner / Peyker.de / Schriftstellerin Anne Labus /
Kapey.de / Emely Barth Homepage / Mapey.de / Theatergruppe-Hausen /